Am 15. März gab es im Rahmen der Ausstellung "Einmal in´s 14. Jahrhundert und zurück" einen Vortragsabend:

Benedikt Stadler vom Reiss-Engelhorn-Museum in Mannheim gab eine fundierte Einführung zu den Themen „Archäologie und Bauforschung“.

Dr. Ines Spazier und Marco Grosch vom Thüringischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie sprachen über „Archäologische Spurensuchen nach der ältesten Stadtbefestigung im Rudolstädter Stadtquartier Große Badergasse 7-9“.

 
Karte
Anrufen
Email