16.10.2019 - Rainer Jürgen Lenz las "Gesammeltes aus eigener und fremder Feder"







Rainer Jürgen Lenz las uns einen Brief an ein junges Brautpaar und mahnende Worte an werdende Eltern.

Er erzählte von den Berufswünschen eines kleinen Jungen vor langer Zeit und was daraus geworden ist. Um Trauer ging es auch, und daß nicht immer alles so ist, wie man´s gerne hätte - gerade in den heutigen Zeiten.

Aber ob Rainer Lenz nun humorig, witzig oder nachdenklich schreibt - immer ist es auch tröstlich.

 
Karte
Anrufen
Email