Haben Sie´s gesehen? Das "i" der blauen blume hat kein I-Tüpfelchen ...

Damit hat aber alles seine Richtigkeit, denn unser Logo ist in karolingischer Minuskel gestaltet und in dieser wunderschönen, mehr als 1000 Jahre alten Schrift sah das "i" tatsächlich so aus, und es gab auch keine Groß- und Kleinschreibung so wie bei uns heute.

Der Maler und Kalligraph Jörg Schwarzenbach schrieb das Logo für die blaue blume mit Gänsefeder und Tinte nach uralter Rezeptur, in karolingischer Minuskel so wie sie im Seligenstädter Evangeliar aus dem 9. Jh. verwendet wurde.

Zur Internetseite von Jörg Schwarzenbach geht´s hier.

 
Karte
Anrufen
Email